Aromatherapie A-Z

Wirkung der Düfte und Inhaltsstoffe der Original Ägyptischen Parfümöle nach der Aromatherapie

Fast alle aufgeführten Düfte und Wirkstoffe wirken, außer den speziell aufgeführten Wirkungen, reinigend, desinfizierend, wundheilend, pilztötend, antidepressiv, erdend, krampflösend, muskelentspannend, gegen Unruhe und Stresszustände, Erschöpfung und Burn-out

 

Beachten Sie bitte, dass die Heilwirkung der Düfte und Kräuter erst teilweise wissenschaftlich erwiesen ist. Bei Krankheiten und Beschwerden fragen Sie bitte Ihren Arzt, Heilpraktiker oder Apotheker. 

 Duftstoff  Aroma   Wirkung
Akazie (Acacia)   reinigt den feinstofflichen Wirbelkanal, fördert den geistig-spirituellen Entfaltungsprozess, verbindet materielle und geistige Welt.
Alpenveilchen   siehe Veilchen
Amber (Styrax) Harzig, vanillig, zimtig
reinigt Aura und Raumluft, besänftigt, bei Angst, Erschöpfung, Burn-out, negativen Energien, hautpflegend, schleimlösend.
Amber Kashmir   5. Chakra, Kehlchakra stärkt die Kommunikation , gibt Selbstvertrauen, stellt mentales Gleichgewicht her, bei körperlicher oder seelischer Anspannung, Ärger, Agressionen, Stress und Hektik im Alltag
Amber rot   1.Chakra, Wurzelchakra Urvertrauen, Körpergefühl, mentale Gelassenheit, Überwindung alter Prägungen.
Ambra   siehe Amber
Ambra schwarz   siehe Amber
Ananas   erfrischend, aufmunternd
Apfel grün   Inspirierend, gesundheitsfördernd
Apfel rot    Beugt Energieverlusten vor, fördert gedankliche Inspiration und Kreativität
Aprikose   stimmungsaufhellend, wirkt gegen Tagesmüdigkeit, Depressionen, Schlafstörungen, Appetitlosigkeit, Gereiztheit
Basilikum erfrischend, kräftig
angstlösend, stimmungsaufhellend, bei Lampenfieber, entzündungshemmend, stärkt Nerven, Gehirn, senkt den Blutdruck
Beeren frisch   siehe Erdbeere, Himbeere
Bergamotte
Zitronig, leicht,  bei Stress, Konzentrationsmangel, Burn-Out, Ängsten, Unsicherheit. Antibakteriell, atemwegs-desinfizierend, krampflösend, pilztötend
Bernstein   Antioxidativ, Anti-Aging-Mittel, blutdrucksenkend, antirheumatisch
Cassia
Warm-würzig, zimtartig durchblutungsfördernd, virenabweisend, stimmungsaufhellend, löst Blockaden
Citrusfrüchte   Siehe Lemon, Zitrone, Limone 
Cola-Pflaume   Siehe Pflaume
Cumarin   insekenabweisend, anregend, siehe Tonka
Edelhölzer

samtig, holzig 

ausgleichend, erdend, entspannend, gegen Melancholie und Schlafstörungen, stimmungsaufhellend, stabilisierend und stärkend
Eichenmoos waldig, frisch  siehe Moos
Erdbeeren   beruhigend, erfrischend
Estragon
aromatisch, frisch  erhöht die Belastbarkeit, stärkt das vegetative Nervensystem, fördert den Stoffwechsel, fiebersenkend, appetitanregend
Fresien
  jung, frisch, pfeffrig, vermittelt ein Gefühl der Reinheit und Leichtigkeit
Galbanumharz
balsamisch, kampferartig  ausgleichend, antirheumatisch, lufterfrischend, hautreinigend und hautpflegend
Gardenie   2. Chakra, harmonisiert die sexuelle Energie, wirkt auf die Bauchspeicheldrüse, fördert Lebenslust und Genuss
Geranienblüten
Rosenähnlich, zitronig antibakteriell, wundheilend, erfrischt den Raum, löst nervöse Anspannung, antientzündlich, antidepressiv
Granatapfel   4. Chakra, wirkt aktivierend und harmonisierend auf Thymusdrüse und Herzzellen. Fördert allumfassende Liebe und Mitgefühl, erfrischt und regeneriert
Grapefruit
erfrischend-spritzig  geistig aufbauend, antidepressiv, belebend, entgiftend, entschlackend, lymphreinigend, adstringierend
Gräser Kühl-leicht, spritzig Beruhigend und entspannend, klärt die Luft und erinnert an friedvolle Natur, vermittelt unbeschwerte Ausgelassenheit
Green Leaf   baut Stress ab, stimmt positiv
Haselnuss   vermittelt ein Gefühl von Eleganz, innerer Ruhe u. Wohlbefinden
Himbeere Frisch-süß erfrischend, belebend, bei Gelenkschmerzen, Bauchweh, Augenschmerzen
Honig warm, süß  beruhigend, entspannend, haut-reinigend, hautpflegend, feuchtigkeitsspendend
Hyazinthe blumig-süß, laubartig-grün  Der Duft öffnet Herz und Gemüt und macht Verzagten Mut  
Iris
zart, veilchenartig  6./7. Chakra Trauerbewältigung, Wetterfühligkeit, blutreinigend, schleimlösend, fördert spirituelle Transformation Trauerbewältigung
Irisöl     Siehe Iris
Iriswurzel    Siehe Iris 
Jasmin betörend, blumig  3. Chakra Solarplexus, stärkt Selbstvertrauen, gegen Krankheitserreger, kreislaufstabilisierend, zyklusharmonisierend
Johannisbeere schwarz    Siehe Cassia
Kaktusblüte   stärkt Selbstbewusstsein
Karamell   entspannend, harmonisierend, beruhigend
Kardamon  exotisch, würzig  bei Erschöpfung, Burn-out, Überforderung, herzberuhigend, herzstärkend, durchblutungsfördernd, krampflösend
Kalmus    Stärkend und anregend, bei Erschöpfung, Magersucht, Frühjahrsmüdigkeit 
Kiwi     aufmunternd, frisch
Klee   nervenstärkend, abschwellend, bei Gelenkbeschwerden
Koriander
aromatisch,

würzig

bei Prüfungsstress, erfrischend, belebend, stärkt Konzentration und Gedächtnis darmreinigend, magenstärkend
Lavendel
Blumig, krautig Ausgleichend, angstlindernd, schlaffördernd, nervenberuhigend, ADHS, galletreibend, Grippe vorbeugend, reumalindernd, stärkt Lunge u.Herz, atemluftdesinfizierend
Leder rauchig, warm verleiht Tiefe und Geschmeidigkeit 
Lemon   Siehe Zitrone 
Lilie         8.Chakra fördert die Intuition, koordiniert die Hirnhälften und verbindet die Nebenchakren mit dem 8. Chakra, für mehr Klarheit in Konfliktsituationen, höhere Ideale
Limette
Grünfruchtig, herb-zitronig  aufheiternd, geistig aktivierend, senkt Angst und Furchtgefühle, antiviral, blutreinigend, magenstärkend, gewebestraffend
Litschi   erfischend, fruchtig, Leichtigkeit
Lotus
Balsamisch, exotisch  7. Chakra Kronenchakra, bei Ängsten, Alpträumen, ADHS, fördert Kreativität und Selbstwert, herzstärkend, nervenberuhigend, Anti-Aging, harmonisiert Drüsen und Hormone
Magnolie
Blumig, beschwingend  Bringt Körper, Seele, Geist in Einklang, lindert mentale Erschöpfung, verschöner das Hautbild, ,entspannend, immunstärkend,
Mahagoni    siehe Edelhölzer
Maiglöckchen 
     
frisch-blumig intensiv-süß  Balsam für die Seele, harmonisiert, hilft bei Liebeskummer und aphrodisierend.
Mairosen  Blumig, rosig Herzöffnend, weckt Gefühle, stärkt Vertrauen und Geborgenheit, antiallergisch, blutreinigend, drüsenharmonisierend, hormonregulierend, herzberuhigend, leberstärkend 
Mandarine 
 
Fruchtig, süß  bei Unruhe, ADHS, Angst, Stress, desinfiziert die Atemluft, fördert Hautdurchblutung, hemmt Cellulitis, magen-galle-darmanregend
Mandarine Blut 
 
  hautstraffend, intensive Anti-cellulite-Wirkung
Mandelblüte    beruhigend, besänftigend
Mango  Exotisch, aromatisch, süß  regt den gesamten Stoffwechsel an, wirkt belebend bei Stress und Konzentrations-schwäche, neue Energie und Lebensfreude
Mimose  Leicht, blumig  bei Reizüberflutung und Fremdenergien, lindert Traue, löst Blockaden, bei innerer Unruhe und Angst, hautpflegend, stärkt Milz, Leber, Galle, Nerven, schützt Immunsystem in geistiger Ebene. 
Minze 
 
Erfrischend, kühl  erfrischt, klärt, befreit Kopf und Nebenhöhlen, fördert Gedächtnis und Konzentration, beugt Kopfschmerzen vor
Moos 
 
Erdig, holzig, waldig Stresslösend, stabilisierend, nervenentspannend, schleimlösend, antimykotisch, aphrodisierend 
Moringa     5. Chakra, Hals-/Kehlchakra. Stärkt die Lebenskraft, bessert Selbstausdruck und Selbstdarstellung, fördert Vitalität, gibt Halt und Sicherheit. für heilende und pflegende Berufe.
Moschus Moschus (Körner vom Moschusstrauch)  Anregend, sinnlich, fein holzig  Erdend, befreit unterdrückte Gefühle, Aphrodisiakum, löst Angst, Depressionen, Stress und Nervosität, krampflösend, schmerzlindernd
Moschus rot   2. Chakra Sakralchakra entspannt,lockert die Muskulatur, entzündungshemmend, fördert das Umsetzen von Lebensträumen und Wünschen, vermittel Sinnlichkeit und Geborgenheit
Musk   Siehe Moschus
Myrrhe 
  
Balsamisch, herb  revitalisierend, bei Reizüberflutung, ADHS, befreit die Bronchien, antiseptisch, stärkt Leber und Lunge, entzündungshemmend
Nardenöl  Harzig, holzig beruhigend, insektenabweisend, stärkt Selbstvertrauen, pilztötend, lindert seelische Schmerzen,
Narzissen    Aktiviert die Selbstliebe,beruhigt, entspannt, bei Trauer und Rückzug
Nelke 
 
Erwärmend, würzig, frisch  1. Chakra motivierend, aktivierend, konzentrationsfördernd, bei (Zahn-)Schmerzen, Schwellungen, pilztötend, antiviral, wurmtreibend
Neroli    Siehe Orangenblüte 
Nilblume     9. Chakra Verbindung mit dem höheren Selbst, friedvolle Stimmung, Zufriedenheit, Gelassenheit, tiefes Verständnis
Opoponax   Reinigt, schützt, stärkt die Atemwege, verbessert die Wahrnehmung, schützt vor Ansteckung 
Orange 
  
Erfrischend, fruchtig, süß Stimmungshebend, bei Alltagsfrust, Ärger, Ängsten, Unruhe, die auf Herz und Magen schlagen, stärkt Abwehrkräfte, Bindegewebe
Orangenblüte 
 
Erfrischend, bitter-süß  : Lindert mentale Anspannung u. Einschlafschwierigkeiten, stärkt Bauchspeichel-drüse, Herz, Magen, Leber, hautzellregenerierend, Anti-Aging, migränelindernd, lymphflussanregend,
Orchideen weiß    blumig, elegant Aphrodisiakum, vermittelt Anmut, Liebe, Reinheit, Eleganz und Schönheit
Oudh 
 
Erdig, rauchig, sinnlich  fördert Meditation, aphrodisierend Nervenberuhigung, harmonisierend
Palisanderholz   Siehe Edelhölzer
Pampelmuse     Siehe Grapfruit 
Papaya     anregend
Paprika 
 
  antioxidativ, schmerzlindernd, zellschützend, steigert die Vitalität 
Papyrus     8. Chakra Erweiterte Wahrnehmung, Konzentration, Klarheit, Visualisierung, hilft Gedanken zu ordnen, Prioritäten zu setzen
Patschouli 
 
Erdig, balsamisch  entspannend, fördert Meditation u. Konzentration, antidepressiv, bei Selbstzweifeln, insektenabwehrend, hautpflegend, Zellerneuerung pilztötend, antiseptisch
Pfeffer
Würzig, scharf  bei Verlusten, Trauer, Enttäuschungen Ängsten, Übelkeit, antiseptisch, blutreinigend, kreislaufstärkend, krebsvorbeugend (Piperin), verbessert die Sauerstoffversorgung der Zellen, regt Stoffwechsel und Verdauungssäfte an
Pfirsich   fruchtig-süß  bei Kopfschmerz und Erschöpfung
Pflaume 
 
kräftig, süß, aromatisch fruchtig  Fördert Wohlbefinden und Sinnlichkeit
Piment     beruhigend, ausgleichend harmonisiert, entkrampft, fördert die Konzentration
Praline    wohltuend, entspannend
Quitten    kühlende und stärkende Wirkung. 
Rose Erhebend, blumig  4. Chakra, harmonisierend, schlaffördernd, vertreibt Eifersucht, Lie-beskummer, Schock, herzschonend, hautverjüngend, migräne-lindernd
Rose gelb   siehe Rose
Rosenblätter   Schmerzstillend, antiseptisch
Rosenholz 
   
Blumig, holzig, rosig  Löst Blockaden, bei Burn-out, Stress, Erschöpfung, juckreizlindernd immunstärkend, hautpflegend
Salbei   Würzig, krautig  vitalisierend, grippevorbeugend, konzentrationsfördernd, galleflussfördernd pilztötend antibakteriell,
Sandelholz
  6. Chakra, beruhigend bei Aggressionen u. emotionalen Anspannungen, stimulierend, stärk das Selbstvertrauen, hautstraffend, entzündungshemmend
Schokolade 
 
Warm, vanillig  Wärmt Geist und Seele, Endorphin-anregend, bei ADHS, gegen Nervosität, innere Unruhe, nervöse Magen-Darm-Beschwerden, herzschonend, krebsvorbeugend, antioxidativ, gegen Falten u. Durchfall, senkt Blutzuckerspiegel
Tonkabohne
Exotisch, vanillig, mandelduft  Vertreibt Kummer, Grübeleien, Sorgen, stellt seelisches Gleichgewicht her, schmerzlindernd bei Gelenkbeschwerden Rheuma, Muskelschmerzen
Tuberose
Blumig, sinnlich  Stimmt positiv, löst Blockaden, bei Stress, Unsicherheit, Ängsten u. Selbstzweifeln, hautpflegend, anregend
Vanille 
    
  Belastbarkeit, bei Ängsten, Depressionen, Hyperaktivität, verbessert Auffassungsgabe, schmerzlindernd bei Muskelschmerzen, Migräne und Myalgien
Veilchen 
  
Blumig, lieblich, mild  Tiefe innere Entspannung, gegen Kopfschmerzen und Melancholie, abschwellend, gichtlindernd, hautpflegend, hustenlindernd
Vetiver
Holzig, erdig  stimmungsaufhellend, stärkt die Bauchspeicheldrüse, senkt die Infektanfälligkeit gewebestraffend, hautpflegend, juckreizstillend
Wacholderbeere Erfrischend, waldig fruchtig  befreit von alten Mustern, erleichtert Neuanfang, reinigt von schädlichen Einflüssen negativer Art, anregend, vitalisierend, antiseptisch, antibakteriell, bei Arthritis, Gelenkschmerzen, Entzündungen, Rheuma, erkältungslindernd
Weihrauch Harzig bis zitronig  bei Erschöpfung, Nervosität, Angst, Stimmungsschwankungen, stärkt Abwehrkräfte antibiotisch, lungenreinigend, schmerzlindernd bei degenerativen Gelenkserkrankungen, Arthrose, Rheuma, zellerneuernd, krebsvorbeugend, gedächtnisstärkend
Weihrauch schwarz      Vertieft die Entspannung und die Meditation, siehe Weihrauch 
White Musk   siehe Moschus 
Ylang-Ylang Erfrischend, süßlich, exotisch  Stärkt Lebensfreude und Sinnlichkeit, besänftigt Wut, Hass, Angst, Eifersucht, löst blockierte Gefühle, hormonregulierend, herzrhythmusharmonisierend
Zeder
Holzig, warm  Beruhigend, tröstend, schlaffördernd, angstlösend, befreit die Atemwege, beugt Arteriosklerose vor, senkt den Histaminspiegel, raumluftdesinfizierend, Insektenabwehr (Milben, Läuse), hautpflegend
Zibet   ledrig, wohlriechend, sinnlich
Zimt 
     
Warm, süß  Erwärmend, bei Verlustängsten, Neid, Prüfungsangst, Erschöpfung, Arteriosklerose-vorbeugend, blutver-dünnend, blutzuckersenkend, erkältungslindernd, schmerzstillend, antibakteriell
Zitrone  Erfrischend, spritzig  Vitalisierend, verbessert Gedächtnis, Konzentration, bei Stress, Erschöpfung, desinfiziert die Raumluft antirheumatisch, blutreinigend, gichtlindernd, hautpflegend, stärkt die Infektabwehr

Aromatherapie Reinigend, desinfizierend, wundheilend, pilztötend, antidepressiv, erdend, krampflösend, muskelentspannend, gegen Unruhe und Stresszustände, Erschöpfung und Burn-out, blähungslindernd

Heilige Öle und Einzeldüfte

Akazie
Amber
Amber Kashmir
Gardenia
Granatapfel
Irisöl
Lavendel
Lilie
Lotus
Mimose
Moringa
Moschus rot
Myrrhe
Nardenöl
Nelke
Nilblume
Oudh
Papyrus
Patschouli
Rose
Sandelholz
Weihrauch
White Musk